Ergänzung der Kletteranlage

 

 

Projekt stark.steil.SELBerklettern

 

Das Projekt stark.steil.SELBerklettern (Stufe 2) sieht vor, eine zweite Kletterwand gegenüber der bestehenden auf der Bühne zu errichten, so dass ein ge­schlossener Bereich entsteht. Mit den (vorbereitenden) Tätigkeiten haben wir im Jahr 2016 begonnen. Die vollständige Umsetzung wird 2019 erfolgen.

So wird die Ergänzung der Kletterwand aussehen:

LastVersionAnsicht1

 

 

Die Projektgruppe

 

Der Projektgruppe stark.steil.SELBerklettern gehören an

  • Roland Meier (Koordination)
  • Hans Eckert
  • Martin Neumann
  • Lisa Priester
  • Roland Krügel (Stellvertreter: Sven Dreß)
  • Bernd Hofmann

 

Der Projektfortschritt

 

Hier berichten wir über den Projektfortschritt:

Juni bis September 2016 Bedarfs- und Kostenermittlung

Oktober 2016 Projektkonkretisierung und Erstellung eines Finanzierungsplans

9. November 2016 Vorstellung des Projekts bei der LAG Fichtelgebirge-Innovativ

seit November 2016 Markterkundung bei Kletterwandbauern und Handwerksbetrieben

Januar 2017 Vorstellung des Projekts bei möglichen Fördermittelgebern

15. März 2017 Beschlussfassung der Mitgliederversammlung zur Bereitstellung der Haushaltsmittel

März 2017 Der Bauantrag wird bei der Stadt Selb eingereicht

April 2017 Die Stadt Selb erteilt die Baugenehmigung

April 2017 Wegen der Änderung der Förderrichtlinien für LEADER muss der Finanzierungsplanangepasst werden

Juli 2017 Die Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Hochfranken stellt Stiftungsmittel zur Verfügung

Oktober 2017 Der Förderbescheid des Deutschen Alpenvereins (Bundesverband) wird erteilt

Januar 2018 Die Oberfrankenstiftung sagt eine Förderung zu

Januar 2018 Antragstellung für eine Förderung durch das EU-Programm LEADER

31. Januar 2018 Die LAG Fichtelgebirge-Innovativ befürwortet (nochmals) unseren Antrag auf Förderung durch das EU-Programm LEADER

April 2018 Der LEADER-Antrag wird beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg bearbeitet

12. Oktober 2018 Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg erteilt die Zusage für die Förderung durch LEADER

21. Dezember 2018 Die Baubeginnsanzeige wird bei der Stadt Selb eingereicht

ab Januar 2019 Beginn der Ausschreibungen der verschiedenen Gewerke

ab Februar 2019 Beginn von Vergaben

16. April 2019 Vergabe für die Erstellung der Kletterwand an ENTRE PRISES

23. bis 26. April 2019 Trockenbauarbeiten durch die Firma Acus-Tro, Marktleuthen

Bauphase_Trockenbau

Mai 2019 Festlegung eines vorläufigen Designs

Juli und August 2019 Elektroarbeiten und vorbereitende Maßnahmen für die Erstellung der Kletterwand

davselb trockenbau jahnturnhalle min

bis September 2019 Prüfung der statischen Verhältnisse in der Jahnturnhalle und Festlegung des endgültigen Designs

Oktober 2019 Produktionsbeginn bei ENTRE PRISES in Spanien

Lieferung der Kletterwand am 4. November 2019

anlieferung davselb

Montage der Kletterwand  ab 5. November 2019

Spricht Sie unser Projekt an?

 

Wenn ja, dann freuen wir uns über eine Mitarbeit in der Projektphase oder ein Sponsoring über einen längeren Zeitraum. Sprechen Sie mich bitte an:

Erster Vorsitzender
Bernd Hofmann
Baumgartner Weg 17
95346 Stadtsteinach
vorstand@dav-selb.de

 

Die Förderung haben zugesagt

 

LEADER

Das Projekt „stark.steil.SELBerklettern“ wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Dreier Logo

 

Oberfrankenstiftung

Oberfrankenstiftung Logo 10x3 300dpi

 

Deutscher Alpenverein (Bundesverband)

DAVLogo RGB

 

Gemeinnützige Stiftung der Sparkasse Hochfranken

LogoStiftung

Der Landkreis Wunsiedel i.Fichtelgebirge hat im Rahmen seiner Sportförderung einen Investitionszuschuss zugesagt.

LogoLandkreis 

 

Seitenanfang

internet, webdesign :: netminds :: onlineshop, software