Sektions- und Pressearchiv

 

 

Im Sektions- und Pressearchiv finden Sie die Veröffentlichungen des laufenden Jahres und der beiden Vorjahre.

 

  • Jugendvollversammlung 2021
  • Die für den 13.01.2021 vorgesehene Jugendvollversammlung 2021 kann nicht durchgeführt werden, weil die im Zusammenhang mit der ... ▼ mehr

  • Die für den 13.01.2021 vorgesehene Jugendvollversammlung 2021 kann nicht durchgeführt werden, weil die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassenen Vorschriften zum Infektionsschutz eine Durchführung untersagen.
    Es ergeht deshalb eine erneute Einladung zur Jugendvollversammlung 2021 für


    Mittwoch, 28.04.2021
    um 17:00 Uhr
    Ort: Jochen-Klepperhaus in Selb-Plößberg, Jakob-Zeidler-Straße 5

    Weiteres kann dem Mitteilungsblatt "Mitteilungen der Sektion Selb des DAV; 57. Jahrgang - Ausgabe Januar 2021" entnommen werden.

    ▲ weniger
  • Mitgliederversammlung 2020
  • Die für den 18.03.2020 und den 16.12.2020 vorgesehenen Mitgliederversammlungen 2020 konnten nicht durchgeführt werden, weil die ... ▼ mehr

  • Die für den 18.03.2020 und den 16.12.2020 vorgesehenen Mitgliederversammlungen 2020 konnten nicht durchgeführt werden, weil die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassenen Vorschriften zum Infektionsschutz eine Durchführung untersagt haben.
    Es ergeht deshalb eine erneute Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 für


    Mittwoch, 17.03.2021
    um 17:45 Uhr
    Ort: Jochen-Klepperhaus in Selb-Plößberg, Jakob-Zeidler-Straße 5

    Weiteres kann dem Mitteilungsblatt "Mitteilungen der Sektion Selb des DAV; 57. Jahrgang - Ausgabe Januar 2021" entnommen werden.

     

    ▲ weniger
  • Frohe Weihnachten
  • Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern frohe Weihnachten und ein gesundes, neues Jahr 2021!Hätten Sie im Januar gedacht, was in ... ▼ mehr

  • Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern frohe Weihnachten und ein gesundes, neues Jahr 2021!

    Hätten Sie im Januar gedacht, was in diesem Jahr auf uns zukommt? Die Corona-Pandemie hat nahezu alle Bereiche unseres Lebens stark verändert - nicht zuletzt unser Vereinsleben. Wir haben versucht, das Beste daraus zu machen und diese große Herausforderung zu meistern. Wenigstens konnten wir im September unsere Kletteranlage einweihen und damit noch ein gewissen Höhepunkt - wenn auch in kleinem Kreis - schaffen. Wir hoffen, dass wir im Laufe des neuen Jahres zu einer gewissen Normalität zurückfinden können und bitten Sie, der Sektion treu zu bleiben.

    Mein Dank gilt allen, die sich ehrenamtlich engagiert haben oder uns durch Spenden, durch das Inserat im Mitteilungsblatt und in sonstiger Art und Weise unterstützt haben.

    Ihr Bernd Hofmann

     Froehliche Weihnachten

    ▲ weniger
  • Klettern und Bouldern ab 02.11.2020
  • UPDATE 01.11.2020Liebe Kletter- und Boulderfreunde,aufgrund der Beschlüsse der Staatsregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ... ▼ mehr

  • UPDATE 01.11.2020

    Liebe Kletter- und Boulderfreunde,

    aufgrund der Beschlüsse der Staatsregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind wir zu folgenden Maßnahmen gezwungen:

    Im Zeitraum vom 02. bis 30.11.2020 werden eingestellt:

    • - der allgemeine Kletter- und Boulderbetrieb
    • - der Kursbetrieb
    • - die Gruppenstunden für interne und externe Gruppen

    Der Kletter- und Boulderbetrieb für Jahreskartenbesitzer wird ab 02.11.2020 ausgesetzt, bis geklärt ist, ob die Bestimmungen der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung es zulassen, dass Klettersport in eingeschränkter Form weiterhin möglich ist (Stichwort: Individualsport). Wir hoffen, euch sehr bald neue Informationen geben zu können.

    Bernd Hofmann

    Erster Vorsitzender

     

    UPDATE 06.11.2020

    E-Mail an Jahreskartenbesitzer Klettern vom 06.11.2020, 12:48 Uhr

    E-Mail an Jahreskartenbesitzer Bouldern vom 06.11.2020, 12:48 Uhr

    E-Mail an Jahreskartenbesitzer Klettern und Bouldern vom 06.11.2020, 12:49 Uhr

    Das Konzept für den allgemeinen Kletterbetrieb gilt im Übrigen weiter.

    Bernd Hofmann

    Erster Vorsitzender

     

     

    UPDATE 13.11.2020

    E-Mail an alle Jahreskartenbesitzer vom 13.11.2020, 14:41 Uhr

    Die Kletteranlage (Kletter- und Boulderbereich) ist ab sofort geschlossen, weil Individualsportarten in Sporthallen ab heute untersagt sind.

    Bernd Hofmann

    Erster Vorsitzender

     

     

    ▲ weniger
  • Betrieb in der Kletterhalle; Hinweis vom 19.10.2020
  • Liebe Kletterfreunde,unser Landkreis hat den Inzidenzwert von 35 (aktuell auch den von 50) deutlich überschritten. Ich weise deshalb ... ▼ mehr

  • Liebe Kletterfreunde,

    unser Landkreis hat den Inzidenzwert von 35 (aktuell auch den von 50) deutlich überschritten. Ich weise deshalb nochmals nachdrücklich darauf hin, dass die Hygienemaßnahmen aus unseren Konzepten, siehe https://www.dav-selb.de/klettern/oeffnungszeiten-gruppen/  unbedingt eingehalten werden müssen. Wir empfehlen,

    • - bei geöffneten Fenstern zu klettern
      • - für einen regelmäßigen und längeren Durchzug zu sorgen
    • - bei Kursen, Gruppentraining und beim Kinderklettern verstärkt zu desinfizieren (Material, Türgriffe).

    Wer Symptome zeigt, die auf eine Covid-19-Erkrankung hinweisen können, soll zuhause bleiben. Die Trainer und Aufsichten sind angewiesen, Besucher mit Symptomen nach Hause zu schicken.

    Bleibt gesund!

    Bernd Hofmann, Erster Vorsitzender

    ▲ weniger
  • Kinderklettern für Anfänger hat wieder begonnen
  • Das Kinderklettern für Anfänger hat wieder begonnen. Es können Kinder ab einem Alter von 8 Jahren kommen. Plätze sind noch frei. ... ▼ mehr

  • Das Kinderklettern für Anfänger hat wieder begonnen. Es können Kinder ab einem Alter von 8 Jahren kommen. Plätze sind noch frei. Es findet immer donnerstags von 16:45 bis 17:45 Uhr in der Kletteranlage  statt. Übungsleiter Lothar Fritscher freut sich auf Anmeldungen unter 0175 5273027.

     

     

    Fotolia 35608968 Subscription Monthly M

    Foto: Fotolia

    ▲ weniger
  • Kletterkurse in der Hallensaison 2020/2021
  • Die Kletterkurse für die Hallensaison 2020/2021 sind online. Wir danken allen Kursleiterinnen und Kursleitern für ihr Angebot!

  • 2500 Arbeitsstunden am "Paradies"
  • Die Frankenpost berichtet in ihrer Ausgabe vom 16.09.2020 über die Einweihung der ergänzten Kletterwand.

<< | 1 2 3 4 5 6 | >>

 

Seitenanfang

internet, webdesign :: netminds :: onlineshop, software