Home

 

Herzlich willkommen bei der Sektion Selb des Deutschen Alpenvereins e.V.

 

Aktuelles

 

  • Wanderreise nach Kroatien im Mai 2019
  • Die Sektion bietet für den Mai 2019 eine Wanderreise nach Kroatien an. Ob die Anreise mit dem Flugzeug oder mit einem Reisebus ... ▼ mehr

  • Die Sektion bietet für den Mai 2019 eine Wanderreise nach Kroatien an. Ob die Anreise mit dem Flugzeug oder mit einem Reisebus erfolgt, muss erst noch festgelegt werden. Deshalb können wir derzeit auch noch keine Auskünfte über die nähere Ausgestaltung und den Reisepreis geben.

    Es können bis zu 16 Personen teilnehmen.

    Wer Interesse hat und sich zunächst unverbindlich vormerken lassen möchte, setzt sich bitte mit Gerhard Süß unter 09286 7225 oder sektionsreisen@dav-selb.de in Verbindung.

    kroatien hvar

    ▲ weniger
  • Treffen der hüttenbesitzenden Sektionen im Pitztal
  • Zu ihrer jährlichen Arbeitstagung trafen sich die Vertreter der hüttenbesitzenden Sektionen im Pitztal auf der Ludwigsburger Hütte ... ▼ mehr

  • Zu ihrer jährlichen Arbeitstagung trafen sich die Vertreter der hüttenbesitzenden Sektionen im Pitztal auf der Ludwigsburger Hütte am 22./ 23. Juni. Wir befassten uns mit der im Vorjahr begonnen Marketingoffensive „Pitztaler Bergsommer“ und  koordinierten unsere Angebote für das Jubiläumsjahr des DAV in 2019.

    Im Rahmen der Arbeitstagung wurde auch die Mitgliederversammlung der Wegegemeinschaft Pitztal (WEPI) durchgeführt.

    Aus dem Arbeitskreis verabschiedeten wir den bisherigen Hüttenwart der Rüsselsheimer Hütte, Dieter Kopp, mit einem Geschenk. Er hatte das Sektionentreffen vor 16 Jahren mit ins Leben gerufen.

    ▲ weniger
  • Wochenendtour im Tennengebirge
  • Das diesjährige Wanderwochenende führte unsere Sektionsgruppe in das Tennengebirge. Am Anreisetag war das Ziel die als Stützpunkt ... ▼ mehr

  • Das diesjährige Wanderwochenende führte unsere Sektionsgruppe in das Tennengebirge. Am Anreisetag war das Ziel die als Stützpunkt ausgewählte und auf 1531 m gelegene Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte.

    Der folgende Tourentag führte unsere 15 Bergfreunde bei trockenen Verhältnissen, aber mitunter frischen Temperaturen auf drei Gipfel, die Schartwand, den Eiskogel und den Tauernkogel. Von allen Gipfeln genossen die Bergwanderer einen tollen Ausblick auf die Karstwüste des Tennengebirgsplateaus.

    Mit dem Abstieg nach Zaglau endete das Tourenwochenende am Sonntag.

    Das Bild zeigt unsere Gruppe auf der Schartwand (2339 m).

    schartwand 2339 min

    ▲ weniger

 

Seitenanfang

internet, webdesign :: netminds :: onlineshop, software